Peter Wohlleben

Peter Wohlleben - Förster und Autor

Wär die Arbeit mit dem Wald nicht mein Beruf, so wär sie mein Hobby

Welcome!

To work with trees is my life. I was born in 1964 in the city of Bonn/Germany, studied forestry and spent over twenty years as a civil servant in the forestry commission. I gave up my job because I wanted to put my ideas of ecology into practice, and I now run an environmentally friendly municipal piece of woodland in the village of Wershofen. I hold lectures and seminars and have written books on subjects pertaining to woodlands and nature protection so you can accompany me through the forests of my homeland and the whole world.

New: Two-hour hike (in english) with Peter Wohlleben in his forest November 18 2018:

book here

For any press inquiry you may contact the publisher of your country which will publish a translation of the book.
Canada/USA:
Jen Gauthier, jenniferg@greystonebooks.com
United Kingdom:
Louise Court, lcourt@penguinrandomhouse.co.uk

Peter Wohlleben

Der lange Atem der Bäume

Wie Bäume lernen, mit dem Klimawandel umzugehen – und warum der Wald uns retten wird, wenn wir es zulassen

Bäume kommen sehr gut ohne Menschen aus, aber Menschen nicht ohne Bäume!

Auch wenn wir unsere Welt durch den Klimawandel zugrunde richten sollten – die Bäume kommen immer und überall zurück, selbst nach verheerenden Bränden, heftigen Sturmschäden und menschlichen Verwüstungen. Es wäre nur schön, wenn wir dann noch da sind.
Mit Der lange Atem der Bäume knüpft Peter Wohlleben direkt an seinen Millionenseller Das geheime Leben der Bäume an – ebenso zum Staunen, ebenso faszinierend, aber dabei gleichzeitig scharf und kritisch: Auf der einen Seite schildert er neue verblüffende Erkenntnisse über das Leben der Bäume und ihre Fähigkeiten, zu lernen und mit dem Klimawandel umzugehen. Zugleich geht er hart ins Gericht mit den von Ahnungslosigkeit geprägten Akteuren in Wirtschaft und Politik, die Bäume ausschließlich zur Holzgewinnung und zur Imagepflege pflanzen und die Natur damit in Wahrheit rücksichtslos ausbeuten. Doch intensiv bewirtschaftete Fichtenplantagen werden die Überhitzung des Planeten nicht verhindern.
Eine Liebeserklärung an die Bäume – und ein flammender Appell, die unendliche Vielfalt der Natur, deren sensibles Zusammenwirken wir immer noch nicht ganz verstehen, zu schützen und zu bewahren. In unserem ureigensten Interesse.

Jetzt kaufen:

genialokal.de >
Amazon >
Thalia >
Hugendubel >
Osiander >

Buchen-UrwaldProjekt

Helfen Sie beim Schutz von alten Buchenwäldern in Deutschland.
Mit der Waldakademie schützen wir alten Laubwald.

Zum Projekt

BuchenurwaldProjekt bei Sonnenuntergang - Peter Wohlleben